Stadt Heidelberg - Sitzung des Bezirksbeirates Bergheim

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Sitzung:BERGHEIM/005/2005Gremium:Bezirksbeirat Bergheim
Datum:05.10.2005Zeit:18:00-19:18
Raum:Bergheim, Konferenzraum der Heidelberger Dienste, Bergheimer Straße 26, 69115 Heidelberg
Bezeichnung:Sitzung des Bezirksbeirates Bergheim

Dokumente

DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Öffentliche Bekanntmachung Dateigrösse: 16 KB Öffentliche Bekanntmachung 16 KB
  • Symbol Briefumschlag
TOP Inhalt Dokumente
Öffentlicher Teil:
1Benennung der Kinderbeauftragten und der Stellvertreterin in Bergheim, persönliche Vorstellung der Bewerberinnen
hier: Zuziehung von Frau Gabi Rad und Frau Gudrun Thieme nach § 3 Absatz 3 Gemeindeordnung und § 3 Absatz 3 Geschäftsordnung für Bezirk sbeiräte
0244/2005/BV 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 19 KB Beschlussvorlage 19 KB
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Beschlusslauf Dateigrösse: 21 KB Beschlussvorlage Beschlusslauf 21 KB
 Beschluss: beschlossen  
2Grundinstandsetzung Wehr Wieblingen - Mündlicher Bericht    
 Beschluss: Kenntnis genommen  
3Radweg Rohrbacher Straße / kleine Plöck / Poststraße 0048/2005/AN 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag Dateigrösse: 119 KB Antrag 119 KB
Dokument anzeigen: Antrag Beschlusslauf Dateigrösse: 124 KB Antrag Beschlusslauf 124 KB
 Beschluss: Antrag wurde behandelt  
3.1Radweg Rohrbacher Straße/ Kleine Plöck/Poststraße
Bericht der Verwaltung über den Planungsstand zur Verbesserung der Situation für Radfahrer und Fußgänger
0137/2005/IV 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Informationsvorlage Dateigrösse: 149 KB Informationsvorlage 149 KB
Dokument anzeigen: Informationsvorlage Beschlusslauf Dateigrösse: 158 KB Informationsvorlage Beschlusslauf 158 KB
 Beschluss: Kenntnis genommen mit Empfehlung  
4Verschiedenes    
 Beschluss: behandelt  
Nicht öffentlicher Teil:
1Wahl der Kinderbeauftragten und der Stellvertreterin für den Stadtteil Bergheim0245/2005/BV   
 Beschluss: Wahl hat stattgefunden  
2VERTRAULICHER Tagesordnungspunkt