Sitzung des Jugendhilfeausschusses - 08.07.2010 - 17:00-20:45 Uhr


Sitzung
JHA/035/2010
Gremium
Jugendhilfeausschuss
Raum
Altstadt - Rathaus, Neuer Sitzungssaal, Zimmer 0.06, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg
Datum
08.07.2010
Zeit
17:00-20:45 Uhr

Öffentlicher Teil: Beginn 17:00 Uhr

Ö 1

Fall- und Finanzentwicklung bei den Hilfen zur Erziehung, den Hilfen für junge Volljährige und Eingliederungshilfen gemäß §§ 27 ff. SGB VIII

Beschluss: Kenntnis genommen

0102/2010/IV
Ö 2

Neu konzipierte Einschulungsuntersuchung

Beschluss: Kenntnis genommen

0103/2010/IV
Ö 3

Bericht über die Umsetzung der im Doppelhaushalt veranschlagten Investitionen im Kinder- und Jugendbereich

Beschluss: Antrag wurde behandelt

0040/2010/AN
Ö 3.1

Bericht über die im Doppelhaushalt veranschlagten Investitionen im Kinder- und Jugendbereich

Beschluss: Kenntnis genommen

0104/2010/IV
Ö 4

Anerkennung des Vereins "Alumni des Heidelberger Life-Science Lab e.V." als freier Träger der außerschulischen Jugendbildung

Beschluss: einstimmig beschlossen

0014/2010/BV_JGR
Ö 5

Kinderbeauftragte in den Stadtbezirken: Stadtteil West-/Südstadt

Beschluss: einstimmige Zustimmung zur Beschlussempfehlung

0206/2010/BV
Ö 6

Heilpädagogik an der Evangelischen Kindertagesstätte Glatzer Straße
- Fortsetzung der Förderung

Beschluss: einstimmig beschlossen

0211/2010/BV
Ö 7

Schulsozialarbeit an Heidelberger Grund-, Haupt-, Förder- und Realschulen
- Bericht über den zu Ende gehenden Modellzeitraum, Fortsetzung der Förderung

Beschluss: einstimmige Zustimmung zur Beschlussempfehlung

0015/2010/BV_JGR

Nicht öffentlicher Teil: Beginn 19:20 Uhr

N 1

HEIdelberger Kinderschutz Engagement (HEIKE) - Projekt "HEIKE-Keiner fällt durchs Netz" Frühe Hilfen und Kinderschutz
Anhörung von Betroffenen gemäß § 33 Absatz 4 Gemeindeordnung
hier: Frau Diplom Psychologin Patricia Finke, Vertreterin des Universitätsklinikums, Anlaufstelle Frühe Hilfen oder Stellvertretung

Beschluss: einstimmig beschlossen

 
N 1.1

HEIdelberger Kinderschutz Engagement (HEIKE) - Projekt "HEIKE-Keiner fällt durchs Netz" Frühe Hilfen und Kinderschutz

Beschluss: einstimmige Zustimmung zur Beschlussempfehlung

0212/2010/BV
N 2

VERTRAULICHER Tagesordnungspunkt

 
N 2.1

VERTRAULICHER Tagesordnungspunkt

 
N 3

VERTRAULICHER Tagesordnungspunkt

 
N 3.1

VERTRAULICHER Tagesordnungspunkt

 
N 4

Elternberatung an Kindertagesstätten

Beschluss: beschlussunfähig

0209/2010/BV
N 5

Förderung der Erziehungsberatungsstellen in Heidelberg:
Fortsetzung der Vereinbarungen mit den Trägern der Erziehungsberatungsstellen

Beschluss: beschlussunfähig

0210/2010/BV
N 6

Förderung von Baumaßnahmen freier Träger von Kindertageseinrichtungen: Gewährung von Zuschüssen an Kinderzentren Kunterbunt e. V.

Beschluss: einstimmige Zustimmung zur Beschlussempfehlung

0208/2010/BV
N 7

Bericht über die Rahmenbedingungen zu einem schnelleren Ausbau der Krippen- bzw. Kindergartenplätze in Heidelberg

Beschluss: Kenntnis genommen

0107/2010/IV
N 8

Arbeitsüberblick

Beschluss: hierzu lag nichts vor