Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Wissenschaft - 04.11.2020 - 19:04-22:02 Uhr


Sitzung
AWW/062/2020
Gremium
Ausschuss für Wirtschaft und Wissenschaft
Raum
Altstadt - Rathaus, Neuer Sitzungssaal, Zimmer 0.06, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg
Datum
04.11.2020
Zeit
19:04-22:02 Uhr

Öffentlicher Teil: Beginn 19:04 Uhr

Ö 1

Einfluss der Corona-Pandemie auf den Heidelberger Arbeitsmarkt
Hinzuziehung von Herrn Klaus Pawlowski, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Heidelberg zur ersten Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Wissenschaft am 04.11.2020

Beschluss: Antrag wurde behandelt

0071/2020/AN
Ö 1.1

Einfluss der Corona-Pandemie auf den Heidelberger Arbeitsmarkt
Zuziehung von Sachverständigen gemäß § 33 Absatz 3 Gemeindeordnung
hier: Herr Pawlowski, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Heidelberg

Beschluss: beschlossen

0363/2020/BV
Ö 1.2

Einfluss der Corona-Pandemie auf den Heidelberger Arbeitsmarkt

Beschluss: Kenntnis genommen

0220/2020/IV
Ö 2

Heidelberger Wirtschaftsoffensive –
Status und Strategie

Beschluss: Kenntnis genommen

0221/2020/IV
Ö 3

Heidelberger Wirtschaftsoffensive
hier: Digitale Plattform als virtueller Marktplatz

Beschluss: einstimmige Zustimmung zur Beschlussempfehlung mit Änderung/en

0323/2020/BV
Ö 4

Antrag für ein "Städtisches Bündnis für Arbeit" in Heidelberg

Beschluss: Antrag wurde behandelt

0032/2020/AN
Ö 4.1

Städtisches Bündnis für Arbeit

Beschluss: Kenntnis genommen mit Arbeitsauftrag an die Verwaltung

0218/2020/IV
Ö 5

Beherbergungskonzept Heidelberg –
Erste Erfahrungen aus dessen Anwendung und
Ergebnisse der Arbeitsaufträge

Beschluss: Kenntnis genommen

0219/2020/IV
Ö 6

Das Verbot der Nutzung von Heizstrahlern für die Außenbewirtschaftung soll vorübergehend (bis zum Ende der Pandemie) aufgehoben werden. Den genauen Zeitpunkt legt der Gemeinderat fest.

Beschluss: Antrag wurde behandelt

0089/2020/AN
N 1

Nachtrag: 02.11.2020 Nummer 1
VERTRAULICHER Tagesordnungspunkt

 
N 2

VERTRAULICHER Tagesordnungspunkt