Sitzung des Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschusses - 18.07.2006 - 16:00-22:20 Uhr


Sitzung
SEVA/015/2006
Gremium
Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschuss
Raum
Altstadt - Rathaus, Neuer Sitzungssaal, Zimmer 0.06, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg
Datum
18.07.2006
Zeit
16:00-22:20 Uhr

Öffentlicher Teil: Beginn 16:00 Uhr

Ö 1

Teilfortschreibung Stadtentwicklungsplan Heidelberg 2010 - Demographischer Wandel überarbeitete Fassung

Beschluss: Zustimmung zur Beschlussempfehlung

Abstimmung: Enthaltungen: 01

0233/2006/BV
Ö 2

Demographischer Wandel in Heidelberg
- Handlungskonzept

Beschluss: Zustimmung zur Beschlussempfehlung mit Ergänzung

Abstimmung: Enthaltungen: 02

0232/2006/BV
Ö 3

Radweg B 37 Heidelberg - Neckargemünd

Beschluss: Kenntnis genommen

0087/2006/IV
Ö 4

Vorentwurf Umbau Speyerer Straße zur Verkehrsverbesserung und äußeren Erschließung der Bahnstadt

Beschluss: einstimmige Zustimmung zur Beschlussempfehlung

0203/2006/BV

Nicht öffentlicher Teil: Beginn 16:55 Uhr

N 1

Bahnstadt Heidelberg Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme gemäß § 165 Baugesetzbuch
Zuziehung von Sachverständigen gemäß § 33 Absatz 3 Gemeindeordnung
hier: Herr Reinhard Bachtler, Böhme und Partner, Herr Andreas Jacob, Vertreter der Forschungs- und Informationsgesellschaft für Fach- und Rechtsfragen der Raum- und Umweltplanung mit beschränkter Haftung, Herr Dr. Holger Schmitz, Vertreter der Rechtsanwälte Nörr, Stiefenhofer, Lutz Partnerschaft oder Stellvertretung

Beschluss: beschlossen

 
N 1.1

Bahnstadt Heidelberg Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme gemäß § 165 Baugesetzbuch (BauGB)
1. Ergebnis der Vorbereitenden Untersuchungen, gemäß § 165 Absatz 4 Baugesetzbuch
2. Satzung zur städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme "Bahnstadt Heidelberg", gemäß § 165 Absatz 6 Baugesetzbuch

Beschluss: Zustimmung zur Beschlussempfehlung

Abstimmung: Enthaltungen: 02

 
N 2

Bahnstadt Heidelberg Konzept öffentlicher Raum
Zuziehung von Sachverständigen gemäß § 33 Absatz 3 Gemeindeordnung
hier: Herr Tilmann Latz, als Vertreter des Büro Latz und Partner, oder Stellvertretung

Beschluss: beschlossen

 
N 2.1

Bahnstadt Heidelberg Konzept Öffentlicher Raum

Beschluss: Zustimmung zur Beschlussempfehlung

Abstimmung: Enthaltungen: 01

0213/2006/BV
N 3

Wartezeiten am Schlierbacher Bahnübergang

Beschluss: Antrag wurde behandelt

0004/2006/AN
N 3.1

Wartezeiten am Schlierbacher Bahnübergang
- Bericht der Verwaltung
Zuziehung von Sachverständigen gemäß § 33 Absatz 3 Gemeindeordnung
hier: Herr Dipl.-Ing. Günter Wolffram, Vertreter des Ingenieurbüros Wolffram, Filderstadt und Herr Dipl.-Ing. Jürgen Reiche, Vertreter der DB Netz AG, Niederlassung Südwest

Beschluss: beschlossen mit Ergänzung

 
N 3.2

Wartezeiten am Schlierbacher Bahnübergang
- Bericht der Verwaltung

Beschluss: Kenntnis genommen und vertagt mit Arbeitsauftrag an die Verwaltung

 
N 4

Nachtrag: 14.07.2006 Nummer 1
Umsetzgleis Bismarckplatz

Beschluss: ohne Beschlussempfehlung behandelt

0252/2006/BV
N 5

VERTRAULICHER Tagesordnungspunkt

 
N 5.1

VERTRAULICHER Tagesordnungspunkt

 
N 6

VERTRAULICHER Tagesordnungspunkt