Sitzung des Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschusses - 02.07.2014 - 17:00-18:57 Uhr


Sitzung
SEVA/090/2014
Gremium
Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschuss
Raum
Altstadt - Rathaus, Neuer Sitzungssaal, Zimmer 0.06, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg
Datum
02.07.2014
Zeit
17:00-18:57 Uhr

Öffentlicher Teil: Beginn 17:00 Uhr

Ö 1

Nachtrag: 30.06.2014 Nummer 1
Rahmenplanung Bahnstadt, Änderungen in der Verkehrsraumplanung gegenüber Rahmenplanung
Zuziehung von Sachverständigen gemäß § 33 Absatz 3 Gemeindeordnung
hier: Herr Dipl.-Ing. Edwin Mayer und Herr Dipl.-Ing. Horst Radies, Ingenieurbüro Habermehl oder Stellvertretung

Beschluss: einstimmig beschlossen

0205/2014/BV
Ö 1.1

Nachtrag: 30.06.2014 Nummer 1
Rahmenplan Bahnstadt
Änderung in der Verkehrsraumplanung gegenüber Rahmenplanung
(Knoten Montpellierbrücke)

Beschluss: Zustimmung zur Beschlussempfehlung

Abstimmung: Ja: 07, Nein: 00, Enthaltungen: 07

0206/2014/BV
Ö 2

Standorte für Windenergienutzung im Regionalplan
– Information zum aktuellen Sachstand

Beschluss: Kenntnis genommen

0093/2014/IV
Ö 3

Klausursitzung zur kommunalen Wohnungspolitik in Heidelberg

Beschluss: Kenntnis genommen

0090/2014/IV
Ö 4

Dritter Tätigkeitsbericht des Fahrgastbeirates der Stadt Heidelberg

Beschluss: Kenntnis genommen

0091/2014/IV
Ö 5

Beantwortung der Prüfaufträge aus dem Bezirksbeirat Pfaffengrund am 24.10.2013 zur Vorlage "Mobilitätsnetz Heidelberg: Neugestaltung Straßenbahntrasse Eppelheimer Straße"

Beschluss: Kenntnis genommen

0061/2014/IV
Ö 6

Sachstandsbericht über Maßnahmen zur Beschleunigung des öffentlichen Personennahverkehrs an Lichtsignalanlagen der Stadt Heidelberg

Beschluss: Kenntnis genommen

0092/2014/IV
Ö 7

Gutachten zum Einsatz und zur Wirkung von einseitigen, alternierenden und beidseitigen Schutzstreifen auf schmalen Fahrbahnen innerorts

Beschluss: Kenntnis genommen

0081/2014/IV
Ö 8

Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen in Handschuhsheim

Beschluss: beschlossen mit Änderungen

Abstimmung: Ja: 12, Nein: 01, Enthaltungen: 00

0102/2014/BV
Ö 9

Sickingen-Fuß-Radwegebrücke:
Vorstellung des Siegerentwurfs,
Gestaltung der Ein- Auffahrten und Brückenköpfe sowie die Einbindung in die Fuß- und Radwegenetze, Stand der Planung

Beschluss: Antrag wurde behandelt

0001/2014/AN
Ö 9.1

Rad-/Fußgängerbrücke Sickingenstraße

Beschluss: Kenntnis genommen mit Beschluss und Arbeitsauftrag an die Verwaltung

Abstimmung: Ja: 08, Nein: 05, Enthaltungen: 00

0075/2014/IV

Nicht öffentlicher Teil: Beginn 18:40 Uhr

N 1

Arbeitsüberblick

Beschluss: hat stattgefunden